Was wird eigentlich von mir erwartet?

Was kann, was muss, was darf ich?

 

Das Grundsätzliche zuerst

Kleidung

Achte am Morgen auf Deine Kleiderwahl. Es muss kein Anzug oder das Hemd vom letzten Weihnachtsfest sein, ordentlich und sauber sollte aber schon drin sein. Denk immer dran: Es könnte das erste Gespräch mit Deinem neuen Chef oder Kollegen sein.

 

Bewerbungsmappe

Hast Du bereits eine Bewerbungsmappe erstellt? Super! Dann bring sie auf den aktuellsten Stand, drucke sie ein paar Mal aus und bringe sie ohne Flecken oder Eselsohren mit. Du bist optimal vorbereitet und hinterlässt garantiert einen positiven Eindruck. Einen Block und einen Kuli solltest Du auch nicht vergessen. los gehts

 

Hast Du noch keine Mappe erstellt und weißt auch gar nicht, was da alles so rein gehört? Dann nutze am Messetag unseren Bewerbungscheck der Wirtschaftsjunioren. Hier kannst Du Dir Tipps für einen Lebenslauf und ein Anschreiben holen.

 

Informiere dich – Das A und O

Schon im Vorfeld solltest Du Dir genaue Gedanken machen, welcher Beruf dich interessiert und welches Unternehmen dich zu deiner Wahl beraten kann. Schaue hierzu  in unser Ausstellerverzeichnis. Je mehr Informationen du bereits gesammelt hast, desto sicherer wirst du im Gespräch sein und dein Gegenüber beeindruckt werden.

 

Als Hilfe dient dir unsere Website, die Ausstellerbroschüre, die du in der Schule erhalten hast, oder aber auch die Website des Unternehmens.

 

Gruppenarbeit?

Auch wenn es verlockend ist: Nimm deinen Mut zusammen und sprich ohne deine Freunde im Schlepptau mit deinen Wunsch-Unternehmen. Warum? So kannst du dich ganz auf das Gespräch konzentrieren und all deine Fragen loswerden.

 

Teilnehmerkarte – Dein Los für das Gewinnspiel

Sorge dafür, dass deine Teilnehmerkarte vollständig ausgefüllt ist. Nur so kannst du am Gewinnspiel teilnehmen. Weitere Informationen findest du hier –Link zum Unterpunkt „Teilnehmerkarte Bedingungen“

 

Tipps und Tricks

Viele weitere Tipps findest du in der Rubrik „Bewerbungs Tipps“ Link